Home » Immobilienrecht und Baurecht » Öffentliches Baurecht

Öffentliches Baurecht

Strategische Beratung und Vertretung für Projektentwickler, Bauträger, Architekten, Bauherren

Die Kanzlei Jakoby Rechtsanwälte berät Projektentwickler, Bauträger, Investoren und Bauherren in allen Fragen zum öffentlichen Baurecht, insbesondere des Bauplanungsrechts. Unser Ziel ist dabei stets, für unsere Mandanten ihr Baurecht in gewünschtem Umfang und vorgegebenen Zeitrahmen zu erreichen. Im Bauplanungsrecht beraten Jakoby Rechtsanwalt vorrangig zu Immobilienprojekten in Berlin.

Die Anwälte von Jakoby Rechtsanwälte begleiten Sie über den gesamten Prozess, beraten Sie in Bebauungsplanverfahren, bei der Verhandlung städtebaulicher Verträge oder Durchführungsverträgen und unterstützen Sie bei Nutzungsänderungen oder Abweichungsanträgen in Berlin. Wir sind erfahren im Gestalten und Verhandeln von nachbarrechtlichen Vereinbarungen z.B. bei Abstandsflächenüberschreitungen. Wir helfen Projektentwicklern, Bauträgern und Bauherren, aber auch deren Auftragnehmern, Generalunternehmern und Architekten, in rechtlicher Hinsicht Lösungen im Spannungsfeld zwischen den immer höheren Anforderungen aus der Berliner Bauordnung, dem BauGB und BauNVO und der EneV gerade hinsichtlich energetischen Standards, zum Brandschutz und zur Barrierefreiheit einerseits und den Wirtschaftlichkeitsanforderungen andererseits zu finden.

Neben Nachbarvereinbarungen sind bei Grundstücksteilungen häufig die Eintragung von Baulasten oder Dienstbarkeiten Voraussetzung für die Erteilung oder Aufrechterhaltung der Baugenehmigung. Jakoby Rechtsanwälte berät Sie hierbei zu den Anforderungen bis zum Abschluss der Nachbarvereinbarung oder der Eintragung der Baulasten.

Ansprechpartner hierfür sind:

Dr. Lotte Herwig

Dr. John Piotrowski

Katharina Metz L.L.M.