Verwaltung-Jakoby-Rechtsanwaelte-Berlin
Home » Vergaberecht » Begleitung von Vergabeverfahren

Begleitung von Vergabeverfahren

Beratung und Vertretung von öffentlichen Auftraggebern von der Konzeption bis zum Zuschlag

Jakoby Rechtsanwälte begleiten öffentliche Auftraggeber je nach Vereinbarung durch alle Phasen eines Vergabeverfahrens in Berlin und bundesweit.

Das Beratungsspektrum von Jakoby Rechtsanwälte reicht von der Beratung zur Bedarfsbestimmung über die Verfahrenskonzeption einschließlich der Gestaltung der Vergabeunterlagen bis zur Beratung und Vertretung bzw. Abwehr bei Rügen  und Bieterfragen und der Angebotsbewertung, Schutzschriften bis zum Zuschlag. Die Anwälte von Jakoby Rechtsanwälte beraten und unterstützen die öffentliche Hand in allen Phasen, damit die Vergabe möglichst rechtssicher, und damit zügig und ohne Nachprüfungsverfahren durchgeführt werden kann.

Mit einer solchen Verfahrensgestaltung hilft Jakoby Rechtsanwälte der Vergabestelle nicht nur bei einer möglichst zeitnahen Beschaffung, sondern damit zugleich, dass die Anforderungen aus der Haushaltsordnung und Haushaltsplan eingehalten und die Anforderungen des jeweiligen Rechnungshofs erfüllt werden können. Nicht zuletzt bedeutet ein Nachprüfungsverfahren häufig. dass Presse und Öffentlichkeit darauf besonderes Augenmerk richtet.

Daher ist gerade bei größeren und/oder politisch sensiblen Beschaffungsvorhaben eine vergaberechtliche Begleitung durch eine rechtliche Qualitätssicherung sinnvoll.

Sollte es dennoch zu Vergabenachprüfungsverfahren kommen, vertreten wir vor den Vergabekammern und Gerichten.

Ansprechpartner für diesen Bereich:

Dr. Markus Jakoby

Dr. Lotte Herwig

Anette Prasser

Dr. John Piotrowski

Katharina Metz L.L.M.